grüne Weihnachten – und danach?

Der Dezember hat nun das wärmste Jahr in der Messgeschichte mit einem Temperaturniveau von rund 4 Grad über dem Klimadurchschnitt komplettiert. Fast könnte man meinen, dass dies zu erwarten war. Wenn’s nur so einfach wäre …

Jedenfalls gibt es  grüne Weihnachten – an etwas anderes hat ohnehin kaum jemand mehr geglaubt. Was kommt danach?

 Unbenannt

Auch im Flach- und Hügelland des Weinviertels scheint es längerfristig (zumindest) winterlich kalt zu werden.

In diesem Sinne allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.