Summe Niederschlag März + Abweichung von der Klimanorm 1991-2020

Warum es diesen März so trocken ist

KLIMAFORSCHUNG

Seit Wochen herrscht in weiten Teilen Österreichs große Trockenheit: Regen oder Schnee sind derzeit nicht in Sicht. Die Region Sulz im Weinviertel hat im diesjährigen März bis dato lediglich 4 mm Niederschlag pro Quadratmeter abbekommen. Wie den Klimaaufzeichnungen zu entnehmen ist, verläuft der erste Frühlingsmonat im Vergleich zur langjährigen Klimanorm seit rund einem Jahrzehnt deutlich zu trocken. Hintergrund sind klimatische Prozesse, die einander hochschaukeln. [weiterlesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.