Link

Zwei Drittel der heurigen Sommersaison liegen per meteorologischer Definition hinter uns und mit Stand 31.7. scheinen bereits 19 sogenannte „heiße Tage“, also Tage mit einem Temperaturmaximum von mindestens 30 Grad in der Statistik für Nexing auf.  Im langjährigen Mittel (für den Standort Nexing auf 1992-2010 bezogen) ist mit 16,8 solcher Tage zu rechnen.

Die bisher meisten „heiße Tage“ brachte bislang das Jahr 2003 (39) gefolgt von 2015 mit 38 Tagen, an denen die Lufttemperatur über 30 Grad angestiegen ist.

Nexing ist nicht unbedingt ein „Hotspot“, was die maximalen Temperaturen betrifft, doch liegen die Beobachtungen auch an diesem Messpunkt voll und ganz im Trend der Sommer-Zwischenbilanz der ZAMG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.