Lichtmess und das Honigbrot

„Ist’s an Lichtmess hell und rein, wird ein langer Winter sein. Wenn es aber stürmt und schneit, ist der Frühling nicht mehr weit.“ Auch in diesem Jahr wollen wir uns mit der alten Wetterregel bzw. deren Aussagekraft für das mögliche Ende des Winters 2017 auseinandersetzen. Die Geschichte und die generellen Auslegungsregeln haben wir in den vergangenen Jahren bereits öfters dargelegt. Wie gewohnt schauen wir uns für eine moderne Auslegung der Wetterregel nicht nur das Wetter am heutigen Tag an, sondern die Entwicklung von Ende Januar bis ins erste Februardrittel. Und da bietet uns die europäische Wetterküche derzeit viel Spannung.

Der Beitrag Lichtmess und das Honigbrot erschien zuerst auf fotometeo.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.