Eisheilige mit nassen Füßen

Die Eisheiligen bringen heuer nasse Füße mit sich. Unter Tiefdruckeinfluss erwarten die Wettermodelle zum Teil intensiven Regen. Das US-Globalmodell etwa rechnet mit insgesamt rund 50 Millimeter Regen im Weinviertel bis Dienstag nach Pfingsten. Das europäische Wettermodell EMZWF erwartet immerhin 30 bis 40 Millimeter im selben Zeitraum.

Anschließend stehen einige recht kühle Tage bevor, ehe sich das Temperaturniveau wieder langsam durchschnittlichen Werten anpasst.

Eine beständige Hochdruckwetterlage dürfen wir aber auch danach noch nicht erwarten. Die Vegetation freut’s.

T850

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.