Sommer 2015: extreme Hitze und Trockenheit – dennoch nur Platz 2

Extreme Hitze und Trockenheit kennzeichneten diesen Sommer, der bis zum letzten Tag alle Register zog.

Sommer 2015 Temperatur, Niederschlagsverlauf

War noch der Juni am relativ kühlsten mit einer Temperaturabweichung von +0,9 Grad, so schlugen sich die hohen Temperaturen im Juli mit +2,6 Grad und im August mit +3,0 Grad Abweichung zur Klimanorm (1992-2010) deutlich zu Buche. Die höchste Temperatur an der Station wird mit 36,1 Grad Celsius am 22. Juli und nochmals am 13. August gemessen.

Die mittlere Temperatur des meteorologischen Sommers beträgt 21,5 Grad Celsius und liegt damit um +2,1 Grad über dem vieljährigen Mittel (1992 – 2010).  Dies bedeutet Platz 2 knapp hinter dem Jahrhundertsommer 2003 (21,6 Grad Celsius)

Mitverantwortlich dafür sind nicht zuletzt insgesamt fünf Hitzewellen, wobei es abschnittsweise zu Temperaturabweichungen bis zu 8 Grad kam. Die massivste Hitzewelle etablierte sich in der Zeit vom 4. bis 15. August. Dabei wurde an sieben Tagen jeweils die 35-Grad-Marke überschritten.

Deutlich mehr „sehr heiße Tage“ mit über 35 Grad

Besonders auffällig und ungewöhnlich ist die Zahl der sehr heißen Tage (> 35 Grad): wurden im bislang heißesten Sommer in der Nexinger Klimareihe (2003) lediglich 3 solcher Tage registriert, waren es im heurigen Sommer insgesamt 10 Tage. Weiters waren 36 heiße Tage (> 30 Grad) und 66 Sommertage (>25 Grad) zu verzeichnen.

Die vergleichsweise geringe Anzahl an Niederschlagstagen (26)  spiegelt die extreme Trockenheit wider. In Summe fielen lediglich 93,8 Liter Regen auf den Quadratmeter, das entspricht gerade einmal 46 % der im langjährigen Mittel üblichen Niederschlagsmenge von 206 Liter/m². Dies macht den Sommer 2015 zum zweittrockensten seit Aufzeichnungsbeginn.

Weitere interessante Details zum diesjährigen Sommer und warum der bisher heißeste Sommer (2003) letztendlich doch nicht vom Thron gestoßen wurde, ist im Gastbeitrag „Sommer 2015: Hitze ohne Ende“ zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.