Link

Ende der Trockenheit?

Die herrschende Trockenheit auch im Nordosten des Landes könnte nun endlich ein vorläufiges Ende finden –  zumindest wird dies von den globalen Wettermodellen seit einigen Läufen favorisiert.

Ursächlich ist ein Kaltluftvorstoß über Westeuropa ins zentrale Mittelmeer. In der Folge wird die Kaltluft abgeschnürt (in der Meteorologie spricht man von abtropfen) – ein eigenständiges Tief entsteht. Hochreichend feuchte Warmluft gleitet ab Donnerstag über bodennahe Kaltluft auf und bringt beachtliche Regenmengen.

Gesamtniederschlag

Mit allen Unsicherheiten, was die Niederschlagsmengen betrifft – nass dürfte es diesmal auch im derzeit besonders trockenen Weinviertel werden.

 

Bleiben Sie zu dieser Wetterlage auf dem Laufenden – Bericht wird aktualisiert!

3 Gedanken zu „Ende der Trockenheit UPDATE 3

  1. admin Artikelautor

    UPDATE 2: 20 Liter/m2 (etwa in Poysdorf) – 40 Liter/m² Regen bis Sonntag 24.5. 00 Uhr (Wien) können laut den aktuellen Modellrechnungen von heute morgen erwarten werden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.